Tauchen (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tauchen steht für:


Tauchen heißen folgende geographische Objekte:

  • Tauchen (Gemeinde Mariasdorf), Ortschaft und Katastralgemeinde von Mariasdorf, Bezirk Oberwart, Burgenland
  • Tauchen (Gemeinde Straden), Streusiedlung der Ortschaft Muggendorf, Gemeinde Straden, Bezirk Südoststeiermark, Steiermark
  • Tauchen am Wechsel, Ort Tauchen der Gemeinde Mönichkirchen, Bezirk Neunkirchen, Steirisch-Tauchen in Pinggau, Bezirk Hartberg-Fürstenfeld, Grenze Niederösterreich-Steiermark (Ortsteile in beiden Bundesländern)

Gewässer:


Tauchen ist der Name folgender Personen:

  • Jaromír Tauchen (* 1981), tschechischer Jurist, Rechtshistoriker, Gerichtsdolmetscher, Übersetzer und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Juristischen Fakultät der Masaryk-Universität Brünn
  • Manfred Tauchen (* 1947), österreichischer Sänger, Schauspieler und Kabarettist


Tauchen, Weiteres:


Siehe auch:

Wiktionary: tauchen – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen