Teplitz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Teplitz bezeichnet

  • eine Stadt in Tschechien, ab 1895 Teplitz-Schönau, siehe Teplice
  • eine Gemeinde in Tschechien, ab 1893 Teplitz-Bad, siehe Teplice nad Bečvou
  • ein Ort in Bessarabien, im Kreis Akkerman, gegründet um 1817, heute Ukraine, Oblast Odessa, siehe Teplyzja
  • einen Ortsteil der Gemeinde Züsow im Landkreis Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern
  • einen inoffiziellen Beinamen (sächsisches Teplitz) für das frühere Kurbad Oppelsdorf bei Zittau, siehe Opolno Zdrój

Teplitz ist der Familienname folgender Personen:

  • Jakob Teplitz, um 1600 lebender und wirkender jiddischer Dichter

Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.