Terry Wayne Virts

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Terry Virts
Terry Virts
Land: USA
Organisation: NASA
ausgewählt am 26. Juli 2000
(18. NASA-Gruppe)
Einsätze: 2 Raumflüge
Start des
ersten Raumflugs:
8. Februar 2010
Landung des
letzten Raumflugs:
11. Juni 2015
Zeit im Weltraum: 213d 10h 48min
EVA-Einsätze: 3
EVA-Gesamtdauer: 19h 02min
ausgeschieden am 23. August 2016
Raumflüge

Terry Wayne Virts (* 1. Dezember 1967 in Baltimore, Maryland)[1] ist ein ehemaliger US-amerikanischer Astronaut.

Astronautentätigkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

STS-130[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 5. Dezember 2008 wurde seine Teilnahme an der Mission STS-130 als Pilot bekannt gegeben.[2] Der Start fand am 8. Februar 2010 statt, die Landung am 22. Februar.

ISS-Expedition 42 und 43[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Virts flog mit dem Raumschiff Sojus TMA-15M am 23. November 2014 zur Internationalen Raumstation. Für die ISS-Expedition 42 arbeitete er zunächst als Bordingenieur, bevor er am 11. März 2015 das Kommando der ISS-Expedition 43 übernahm. Die Rückkehr zur Erde erfolgte am 11. Juni 2015. Während des zweiten Außenbordeinsatzes der Expedition 42 kam es in seinem EMU-Helm zu einer geringen Ansammlung von Wasser.[3] Ein ähnlicher Raumanzugunfall geschah auch am 16. Juli 2013 während des 3. Ausstiegs der ISS-Expedition 36 in einer erheblich größeren Menge beim Astronauten Luca Parmitano.

Virts verließ die NASA am 23. August 2016.[4]

Zusammenfassung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Mission Funktion Flugzeitraum Flugdauer
1 STS-130 Pilot 8. – 22. Februar 2010 13d 18h 06min
2 Sojus TMA-15M (ISS 42 und 43) Bordingenieur/ISS-Kommandant 23. November 2014 – 11. Juni 2015 199d 16h 42min

Privates[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Virts ist verheiratet und hat zwei Kinder.[5]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Terry Virts – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. NASA-Biografie von Terry Wayne Virts, abgerufen am 23. September 2009 (englisch; PDF).
  2. NASA Assigns Astronaut Crews for Future Space Shuttle Missions. NASA, 5. Dezember 2008, abgerufen am 23. September 2009 (englisch).
  3. After 2nd spacewalk, astronaut reports water in helmet. AP / The Washington Times, 25. Februar 2015, abgerufen am 19. April 2020 (englisch).
  4. NASA: Veteran Astronaut Terry Virts Retires from NASA. In: Press Release J16-008. 23. August 2016, abgerufen am 7. September 2016 (englisch).
  5. Astronautenbiographie: Terry Virts. www.spacefacts.de, 5. Juli 2009, abgerufen am 23. September 2009.