Thể Công

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Thể Công
The Cong FC.jpg
Voller Name Đội bóng đá Thể Công
Ort Hà Nội, Viertnam
Gegründet 1954
Aufgelöst 2009
Vereinsfarben
Stadion Hàng-Đẫy-Stadion (22.000 Plätze)
Höchste Liga V-League
Erfolge 13x Meister der A1 League Nordvietnam
5x Meister der V-League
3x Vizemeister der V-League
3x Pokalfinalist
1x Supercup-Sieger
Heim
Auswärts

Thể Công (Đội bóng đá Thể Công) war ein Fußballverein aus Hà Nội, Vietnam und aktuell Rekordmeister des Landes. Der Verein spieltr in der höchsten Liga des Landes, der V-League. Seine Heimspiele trug der Verein im Hàng Đẫy Stadion aus.

Vereinsgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gegründet wurde der Verein bereits 1954 als Armeesportverein Câu lạc bộ Quân đội. 1990 wurde der Verein in Thể Công umbenannt. Teile des Vereinsmanagements arbeiteten auch für die Firma Viettel. Einer Telekommunikationsfirma aus Vietnam. Man entschloss sich daher 2004, den Verein zu sponsern und in Viettel Thể Công umzubenennen. 2007, kehrte man dann jedoch zum alten Vereinsnamen, Thể Công, zurück. Mit fünf gewonnenen Meistertiteln ist der Verein Rekordmeister des Landes.

Vereinserfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

National[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • A1 League Nordvietnam
Meister 1956, 1958, 1968, 1969, 1971, 1972, 1973, 1974, 1975, 1976, 1977, 1978 und 1979
  • V-League
Meister 1981/82, 1982/83, 1987, 1990, 1998 [1]
Vizemeister 1989, 1986, 1984
  • Vietnamesischer Pokal
Finalist 1992, 2004, 2009
  • Vietnamesischer Supercup
1999

Einzelnachweise / Erläuterungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. rsssf.com: Liste der Meister Vietnams