The Dust Brothers

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Hinweistext

Das amerikanische Produzentenduo The Dust Brothers aus Südkalifornien besteht aus John King („King Gizmo“) und Mike Simpson („E.Z. Mike“).

Sie werden oft verwechselt mit The Chemical Brothers. Diese benutzten zu Beginn ihrer Karriere wirklich den Namen Dust Brothers, wechselten jedoch aus rechtlichen Gründen zum jetzigen Namen (die Dust Brothers waren ihre Vorbilder).

Sie produzierten Künstler wie die Beastie Boys und Beck. Später produzierten sie für Bands wie die Rolling Stones und Linkin Park. Außerdem komponierten sie die Filmmusik zu Fight Club von David Fincher.

Diskografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]