Theke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt Tischflächen. Theke ist auch eine Kurzform für Thekenschaaf. Zum Plural Theken siehe auch Theca.
Außergewöhnliche Theke eines Schnellimbisses
Eine „Heiße Theke“ in einer Fleischerei
Theke („Bar“) mit Barhockern in einer Cocktailbar

Als Theke (griech. θήκη thēkē, lat. thēca „Behältnis“, „Kiste“) wird die tischähnliche Trennung zwischen Personal und Kunden in Gaststätten (auch: Tresen, Bar) oder Ladenlokalen (auch: Tresen, Ladentisch, Ladentheke) bezeichnet, an der die Warenübergabe und die Bezahlung erfolgt.

In Kneipen und Bars dient die Theke zum Ausschank von Getränken. Dabei wird in Bars auch die Theke selbst als „Bar“ bezeichnet, man kann sich also nicht nur in einer Bar befinden, sondern dort auch gleichzeitig als Gast an der Bar (= auf Barhockern direkt an der Theke) sitzen oder hinter der Bar (oder „am Brett“) als Barkeeper arbeiten.

Das griechische thēkē erscheint auch als Wortbestandteil -thek in einigen Bezeichnungen für öffentliche und private Einrichtungen, in denen etwas aufbewahrt wird, z. B. Bibliothek, Diskothek, Videothek. Vergleichbar sind Wortbildungen mit -bank, z. B. Datenbank, Blutbank, Genbank.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Theke – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wiktionary: -thek – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wiktionary: banco – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wiktionary: Bank – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wiktionary: Theke – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wiktionary: Tresen – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen