Thomas Bodmer (Herausgeber)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Thomas Bodmer (* 1951 in Zürich) ist ein Schweizer Herausgeber, Lektor, Autor und Übersetzer.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Thomas Bodmer war zwanzig Jahre lang Verlagslektor bei den Verlagen Diogenes und Haffmans, wo er Autoren wie Friedrich Dürrenmatt, Patricia Highsmith, Tomi Ungerer, Robert Gernhardt, Eckhard Henscheid, Julian Barnes und Peter Greenaway betreute. Seit 1992 arbeitet er als Herausgeber, Journalist und Übersetzer. Die Texte von James Hamilton-Paterson übersetzt er seit 1999.

Er ist auch Lektor für die Quartalszeitschrift Häuptling eigener Herd.[1]

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herausgeber[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Übersetzungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wir über uns (Memento des Originals vom 20. März 2013 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.haeuptling-eigener-herd.de, Website von Häuptling eigener Herd, abgerufen am 29. Februar 2012.