Thomas Spaniel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thomas Spaniel (* 1963 in Nordhausen) ist ein deutscher Schriftsteller und Lyriker.

Er absolviert von 1987 bis 1991 ein Jurastudium in Jena und arbeitet seither als Rechtsanwalt in Nordhausen. Spaniel lebt in Ilfeld. Er ist Mitglied im PEN-Zentrum Deutschland.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anthologien und Literaturzeitschriften (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ralph Grüneberger (Hg.)/Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik: Poesiealbum neu, Ausgabe 01/2013.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]