Token

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Token (englisch token) bezeichnet:

  • Token (Münze), eine englische Scheidemünze privater Prägung
    • auch allgemein eine Wertmarke, besonders im englischen Sprachraum
  • Token (Rechnernetz), ein Hilfsmittel zur Synchronisation paralleler Prozesse
  • Sitzungsbezeichner, Identifikationsmerkmal bei zustandslosen Protokollen
  • Security-Token, eine Hardwarekomponente zur Identifizierung und Authentifizierung von Benutzern
  • Software-Token, Methode zur Autorisierung von Software-Diensten
  • Token (Übersetzerbau), die kleinste sinngebende Einheit einer Programmiersprache
  • in Petri-Netzen und der Graphentheorie einen Marker, siehe Petri-Netz
  • Token-System, in der Verhaltenstherapie einen positiven Verstärker
  • in der Archäologie frühgeschichtliche Rechensteine, siehe Calculus
  • Plastikmarken als Spielgeld in Glücks- und Gesellschaftsspielen, siehe Jeton
  • Münze zur Nutzung der New Yorker U-Bahn, siehe New York City Subway
  • Token (Eisenbahn), ein Objekt, dessen Besitz das Befahren eines eingleisigen Streckenabschnitts erlaubt
  • Tokenismus, eine Person, die als Vertreter einer Minderheit wahrgenommen wird
  • Token und Type, in Philosophie und Linguistik eine Unterscheidung zwischen einem einzelnen Vorkommnis und einem Vorkommnistyp
  • Token Racing, ein ehemaliges Formel-1-Team
  • Tokenisierung
  • Tokenizer (auch: lexikalischer Scanner, kurz Lexer), Computerprogramm
  • Tokenbasierte Kompression


Siehe auch:

 Wiktionary: Token – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.