Tom Belz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tom Belz (* 7. Januar 1987 in Offenbach am Main als Thomas Philipp Belz) ist ein einbeiniger deutscher Bergsteiger, Musiker und Explorer.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Belz wuchs in Rodgau als Sohn eines Offsetdruckers und einer Industriekauffrau auf. Im Alter von 8 Jahren erkrankte Belz an einem seltenen bösartigen Knochentumor (Osteosarkom) und verlor sein linkes Bein. An der Käthe-Kollwitz-Schule in Offenbach am Main schloss er eine Ausbildung zum staatlich geprüften Sozialassistenten ab, im Anschluss daran folgte die staatliche Ausbildung zum Erzieher. Seit 2012 arbeitet Belz als Gruppenleiter in der Tagesförderstätte in den Werkstätten Hainbachtal. Trotz linksseitiger Hüftexartikulation spielte er von 2010 bis 2013 Schlagzeug in der Frankfurter Hardcore/Metalband The Green River Burial. Kurz darauf startete er mit zielgruppengerechten Beiträgen in den sozialen Medien und wurde Ende 2017 Brand Ambassador des Schweizer Bergsport-, Kletter- und Outdoor-Labels Mammut. Durch verschiedene Hindernisläufe und der Besteigung des höchsten Berges Afrikas, dem Kilimandscharo, wurde er 2018 in der Öffentlichkeit bekannt.[1][2][3][4][5]

Große Aufmerksamkeit erlangte er durch den Film Mbuzi Dume – Starke Ziege[6], welcher erstmalig im Rahmen der European Outdoor Film Tour 2018/2019 (kurz EOFT) weltweit in ausgewählten Kinos ausgestrahlt wurde. In der ca. 20-minütigen Dokumentation schildert Belz seine Freundschaft zu dem ihn damals behandelnden Arzt Klaus Siegler und dem Umgang mit einer vermeintlichen Behinderung – meine Behinderung ist keine Entschuldigung.[7]

2019 bekam Belz den Made For More Award der Firma Sport Scheck in der Kategorie Explorer,[8] eine Auszeichnung für besondere Persönlichkeiten im Sport.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Trotz Amputation: Wie Tom Belz auf einem Bein den Kilimandscharo erklomm. 28. November 2018, abgerufen am 8. April 2019.
  2. hessenschau de, Frankfurt Germany: Tom Belz - Mit einem Bein auf den Gipfel. Abgerufen am 8. April 2019 (deutsch).
  3. n-tv NACHRICHTEN: Tom Belz erklimmt mit nur einem Bein den Kilimandscharo. Abgerufen am 8. April 2019.
  4. SPIEGEL ONLINE: Tom Belz: "Ganz normale Orthopädiekrücken für 19,90 Euro". Abgerufen am 8. April 2019.
  5. Michael Eder: Einbein-Sportler Tom Belz: „Alles ist gut, so wie es ist“. ISSN 0174-4909 (faz.net [abgerufen am 8. April 2019]).
  6. Mbuzi Dume - Strong Goat – E.O.F.T. 18/19 | European Outdoor Film Tour. Abgerufen am 8. April 2019.
  7. Tom Belz: „Ich bin ein Hybrid von drei Füßen und zwei verlängerten Armen“ | Bergwelten. Abgerufen am 30. April 2019.
  8. Sport1.de: Made for More Award 2019: Flörsch, Thiel, Belz ausgezeichnet. Abgerufen am 8. April 2019.