Toolse (Fluss)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Toolse
Toolse jõgi
Toolse.jpg
Daten
Lage Estland
Flusssystem Toolse
Quelle sechs Kilometer nördlich von Mõdriku
59° 22′ 19″ N, 26° 28′ 36″ O
Mündung in die Bucht von Kunda (Finnischer Meerbusen)Koordinaten: 59° 31′ 43″ N, 26° 28′ 29″ O
59° 31′ 43″ N, 26° 28′ 29″ O
Länge 24 km
Einzugsgebiet 84,7 km²

Gemeinden Andja

Der Fluss Toolse (estnisch Toolse jõgi) fließt im Norden Estlands.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Toolse-Fluss ist 24 Kilometer lang. Sein Einzugsgebiet umfasst 84,7 km².

Der Fluss entspringt etwa sechs Kilometer nördlich von Mõdriku im Kreis Lääne-Viru. Bei Andja führt eine Anfang des 19. Jahrhunderts erbaute Steinbrücke über den Fluss.

Er mündet zwischen Kunda und Toolse in die nordestnische Bucht von Kunda in die Ostsee.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Toolse – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien