Trypetoptera punctulata

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Trypetoptera punctulata

Trypetoptera punctulata

Systematik
Unterordnung: Fliegen (Brachycera)
Teilordnung: Muscomorpha
Überfamilie: Sciomyzoidea
Familie: Hornfliegen (Sciomyzidae)
Gattung: Trypetoptera
Art: Trypetoptera punctulata
Wissenschaftlicher Name
Trypetoptera punctulata
(Scopoli, 1763)
Kopula
Trypetoptera punctulata – Dorsalansicht

Trypetoptera punctulata ist eine Fliege aus der Familie der Hornfliegen (Sciomyzidae).

Merkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Fliegen erreichen eine Länge von 6–7 mm.[1] Ihre markanten überwiegend dunkel gefärbten Flügel weisen ein weißes grobes Fleckenmuster auf. Die Facettenaugen sind rot. Kopf und Halsschild sind hellbeige. Der hellgrau gefärbte Hinterleib besitzt ein schwarzes Strichmuster.

Verbreitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trypetoptera punctulata kommt in der Paläarktis vor. Die Art ist in weiten Teilen Europas verbreitet und meist häufig.[2]

Lebensweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Flugzeit dauert von Mai bis Oktober.[1] Die Fliegen bevorzugen trockene Biotope, insbesondere Waldgebiete auf Kalkböden.[1] Man findet sie häufig an Gräsern und niedrig wachsenden Büschen. Die Weibchen legen ihre Eier an Schnecken ab. Die geschlüpften Larven fressen die Schnecken.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Trypetoptera punctulata. www.naturespot.org.uk. Abgerufen am 21. August 2017.
  2. Trypetoptera punctulata (Scopoli, 1763). Fauna Europaea. Abgerufen am 21. August 2017.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Trypetoptera punctulata – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien