Trypillja (Obuchiw)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Trypillja
Трипілля
Wappen von Trypillja
Trypillja (Ukraine)
Trypillja
Trypillja
Basisdaten
Oblast: Oblast Kiew
Rajon: Rajon Obuchiw
Höhe: keine Angabe
Fläche: 266,00 km²
Einwohner: 3.001 (2004)
Bevölkerungsdichte: 11 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 08722
Vorwahl: +380 4472
Geographische Lage: 50° 7′ N, 30° 47′ OKoordinaten: 50° 7′ 4″ N, 30° 46′ 39″ O
KOATUU: 3223188001
Verwaltungsgliederung: 1 Dorf
Bürgermeister: Wolodymyr Terpylo
Adresse: вул. Шевченка 85
08722 с. Трипілля
Statistische Informationen
Trypillja (Oblast Kiew)
Trypillja
Trypillja
i1

Trypillja (ukrainisch Трипілля; russisch Триполье/Tripolje) ist eine Siedlung in der Ukraine in der Oblast Kiew mit etwa 2800 Einwohnern (Stand 1. Januar 2005), etwa 40 Kilometer südlich von Kiew in der Nähe der Stadt Ukrajinka am Dnepr gelegen.

Blick auf Trypillja am Dnepr in der Oblast Kiew

Trypillja ist vor allem dadurch bekannt, dass am Ende des 19. Jahrhunderts in ihrer Umgebung der Archäologe Wikentij Chwoika die Reste einer großen Siedlung der Cucuteni-Trypillja-Kultur entdeckte und ausgrub. Die Siedlung existierte um 4800–4500 v. Chr., zählte etwa 10.000 bis 20.000 Einwohner und war damit für damalige Verhältnisse eine Großstadt. In Trypillja befindet sich ein Museum mit zahlreichen Funden der Cucuteni-Tripolje-Kultur und späterer Epochen.

Trypillja ist ein populärer Urlaubsort mit vielen Ferienhäusern und Sanatorien.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]