Tsutomu Nishino

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tsutomu Nishino
Personalia
Geburtstag 13. März 1971
Geburtsort Präfektur NaraJapan
Größe 186 cm
Position Abwehrspieler
Junioren
Jahre Station
1986–1988 Nara High School
1989–1992 Kobe-Universität
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1993–2001 Urawa Red Diamonds 134 (10)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Tsutomu Nishino (jap. 西野 努, Nishino Tsutomu; * 13. März 1971 in der Präfektur Nara) ist ein ehemaliger japanischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nishino erlernte das Fußballspielen in der Schulmannschaft der Nara High School und der Universitätsmannschaft der Kobe-Universität. Seinen ersten Vertrag unterschrieb er 1993 bei den Urawa Red Diamonds. Der Verein spielte in der höchsten Liga des Landes, der J1 League. Am Ende der Saison 1999 stieg der Verein in die J2 League ab. 2000 wurde er mit dem Verein Vizemeister der J2 League und stieg in die J1 League auf. Für den Verein absolvierte er 134 Spiele. Ende 2001 beendete er seine Karriere als Fußballspieler.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]