Tubthumping

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tubthumping
Chumbawamba
Veröffentlichung 11. August 1997
Länge 4:38 (Albumversion)
3:33 (Singleversion)
Genre(s) Alternative Rock
Album Tubthumper
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[1]
Tubthumping
  DE 11 18.08.1997 (20 Wo.)
  AT 14 19.10.1997 (12 Wo.)
  CH 14 16.11.1997 (14 Wo.)
  UK 2 23.08.1997 (22 Wo.)
  US 6 13.09.1997 (31 Wo.)

Tubthumping ist ein Lied der Alternative-Rock-Band Chumbawamba, das am 11. August 1997 veröffentlicht wurde. Es war ihre erfolgreichste Single und ein weltweiter Hit. Nike bot der Band 1,5 Millionen US-Dollar an, um den Song für eine Werbung für die Fußball-Weltmeisterschaft 1998 zu verwenden, was die Band allerdings ablehnte.[2] Das Lied sorgte auch dafür, dass dem Album Tubthumper großer Erfolg beschieden war.

Musik und Text[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Albumversion des Songs beginnt mit einem Sample eines Monologs von Pete Postlethwaite aus dem Film Brassed Off – Mit Pauken und Trompeten. Am Ende des Liedes ist ein Sample des Prince of Denmark's March von Jeremiah Clarke zu hören.

Das Wort Tubthumping kommt aus der anarchistischen Tradition. Tubthumpers standen auf Kisten an Straßenecken und vor Fabriken, um radikale politische Meinungen kundzutun.[3] Laut Chumbawamba ist im Song gemeint: „Schreien, um die Welt zu verändern (und dann etwas zu trinken, um zu feiern)“.[4]

Der Text hat nur wenige Zeilen, die Hookline lautet:

„I get knocked down, but I get up again. You're never gonna keep me down!“

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Quellen Chartplatzierungen: DE AT CHUK US
  2. Klein, Naomi: No Logo, Picador, New York, 2000, S. 301.
  3. Chumbawamba Interview, NY Rock, Februar 1998.
  4. Chumbawamba Interview, New Songs for Peace, Januar 2004.