tv.rostock

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tv.rostock
Senderlogo
Logo
Allgemeine Informationen
Empfang: Kabel und Internet
Eigentümer: mediadock GmbH
Geschäftsführer: Matthias Mück
Sendebeginn: 2001
Rechtsform: Privatrechtlich
Programmtyp: Regionalfernsehen
Liste von Fernsehsendern

tv.rostock ist ein privater Fernsehsender für die Hansestadt Rostock und die Region Rostock und der größte regionale Fernsehsender in Mecklenburg-Vorpommern. Der Sender informiert über aktuelle Geschehnisse aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport aus dem Großraum Rostock. tv.rostock erreicht über die Kabelnetze der Hansestadt Rostock und Umgebung sowie der nahegelegenen Städte Bad Doberan, Kühlungsborn und Ribnitz-Damgarten 131.026 Haushalte mit etwa 225.000 Menschen. Des Weiteren wird tv.rostock als Internetfernsehen unter www.tvrostock.de ausgestrahlt.

tv.rostock ist Träger des Fernsehpreises -Regiostar- für das beste Nachrichtenjournal im privaten Regionalfernsehen in Deutschland.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sendestart war im Jahr 2001 zunächst nur im Kabelnetz der Stadt Rostock. Zu Beginn wurde lediglich eine Sendung pro Woche ausgestrahlt, die Anzahl der Sendungen steigerte sich im Laufe der Jahre kontinuierlich. Seit Oktober 2006 bietet tv.rostock den Zuschauern wöchentlich sechs Sendungen (Mo–Fr, Sa/So). Sendegebietserweiterungen erfolgten 2006 in das Kabelnetz Bad Doberan und 2011 in die Kabelnetze Kühlungsborn und Ribnitz-Damgarten. Ab 2012 wurde das zugehörige Internetfernsehen online gestellt.

Der Sender[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Studio in der Rostocker Südstadt

tv.rostock hat seinen Sitz im „Kosmos“ in der Südstädter Nobelstraße. Hier stehen ein ca. 140 Quadratmeter großes Studio sowie Redaktions- und Schnittplätze zur Verfügung. Der Sender beschäftigt 15 Festangestellte und dazu noch weitere freie Mitarbeiter.

Programm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach einer großen Programmreform zum 1. Januar 2013 wird an jedem Sendetag ein Nachrichtenmagazin von ca. 20 min für die Region produziert und ausgestrahlt (Nachrichten - Neues aus der Hansestadt / Der Sport auf tv.rostock / Das Wetter auf tv.rostock / Die Veranstaltungstipps auf tv.rostock / Nachgefragt - Das Interview/Die Umfrage zum Tag). An den Sendetagen Montag bis Donnerstag einer Woche wird weiter eine Produktion - Schaufenster Rostock - ausgestrahlt, Montag und Donnerstag unmittelbar im Anschluss an das Nachrichtenmagazin, Dienstag und Mittwoch im Anschluss an das zunächst folgende, wöchentlich neu produzierte, Jugendmagazin für die Region - On`R - . Am Freitag und den Sendetagen Samstag und Sonntag (Sa/So beinhaltet der Nachrichtenteil einen Wochenrückblick) schließen sich an das Nachrichtenmagazin, zu jedem Wochenende wechselnde, spezielle Wochenendsendungen sowie das Format - Das Wetter zum Wochenende - an.

Um 18 Uhr erfolgt jeweils die Erstausstrahlung des Programms des Sendetages im Kabelnetz und im Internetfernsehen, Wiederholungen erfolgen im Kabelnetz zu jeder vollen Stunde. Das Programm finanziert sich ausschließlich über Werbe- und Sponsoringeinnahmen.

tv.rostock ist Gewinner des Fernsehpreises -Regiostar- für das beste Nachrichtenjournal im privaten Regionalfernsehen in Deutschland (Preisverleihung 2016).

Wochenendsendungen (beispielhaft)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Koordinaten: 54° 4′ 18″ N, 12° 7′ 1″ O