Uia di Bessanese

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Uia di Bessanese
Uia di Bessanese

Uia di Bessanese

Höhe 3604 m s.l.m.
Lage Piemont, Italien/ Auvergne-Rhône-Alpes, Frankreich
Gebirge Grajische Alpen
Koordinaten 45° 18′ 0″ N, 7° 7′ 0″ OKoordinaten: 45° 18′ 0″ N, 7° 7′ 0″ O
Uia di Bessanese (Piemont)
Uia di Bessanese
Erstbesteigung 31. August 1857 durch Antonio Tonini

Die Uia di Bessanese (oder nur: Bessanese) ist ein Berg in den Grajischen Alpen genau an der italienisch-französischen Grenze.

Die Uia di Bessanese liegt am Alpenhauptkamm zwischen der französischen Maurienne (Arctal) und dem Val d'Ala, einem der sogenannten Lanzotäler.