Unendliche Weiten – Ein Raumschiff verändert die Welt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Unendliche Weiten – Ein Raumschiff verändert die Welt
Originaltitel How William Shatner Changed the World
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Jahr 2005
Länge 90 Minuten
Genre Dokumentation
Erstausstrahlung 13. November 2005 auf Discovery Channel (US)
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
4. Juni 2006 auf Discovery Channel (D)
Besetzung

Unendliche Weiten – Ein Raumschiff verändert die Welt (How William Shatner Changed the World bzw. How Techies Changed the World with William Shatner) ist eine Dokumentation des Discovery Channels Kanada in Zusammenarbeit mit dem History Channel und dem britischen Sender Five. William Shatner, Darsteller des Captain Kirk in Raumschiff Enterprise, führt durch das Special und präsentiert Menschen, die sich von Raumschiff Enterprise haben inspirieren lassen und so Fortschritte in der Raumfahrt sowie irdischer Technik und Technologie ermöglichten.

Ausstrahlung in Deutschland[Bearbeiten]

Unendliche Weiten – Ein Raumschiff verändert die Welt lief am 4. und 5. Juni 2006 zum ersten Mal im deutschen Fernsehen auf dem Discovery Channel. Das Special wurde gesplittet und an zwei Abenden als zweiteilige Dokumentarserie gezeigt. Am 25. September 2006 lief die Serie zum ersten Mal im deutschen Free TV auf DMAX.

Am 17. und 18. September 2007 zeigte arte den Zweiteiler als Expedition Weltall mit den Folgentiteln Die Zeit des Aufbruchs und Die Zeit der Finsternis. kabel eins wiederholte die Serie am 20. Mai 2009 ebenfalls, diesmal unter dem Titel Die Akte Enterprise – Ein Raumschiff verändert die Welt.

Awards[Bearbeiten]

Das Doku-Special war 2006 für zwei Emmys sowie drei Gemini Awards nominiert. Den Gemini Award in der Kategorie Best Picture Editing in a Documentary Program or Series hat er 2006 gewonnen.

Weblinks[Bearbeiten]