União das Freguesias de Tamel (Santa Leocádia) e Vilar do Monte

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tamel (Santa Leocádia) e Vilar do Monte
Wappen Karte
Das Wappen fehlt noch
Tamel (Santa Leocádia) e Vilar do Monte (Portugal)
Tamel (Santa Leocádia) e Vilar do Monte
Basisdaten
Koordinaten: 41° 33′ N, 8° 35′ WKoordinaten: 41° 33′ N, 8° 35′ W
Postleitzahl: 4750-700
Politik
Bürgermeister: David Pimenta Vilas Boas (Bürgerliste MIB)
Adresse der Gemeindeverwaltung: Junta de Freguesia de Tamel (Santa Leocádia) e Vilar do Monte
Rua da Escola nº449
4750-700 Tamel (Santa Leocádia) e Vilar do Monte

União das Freguesias de Tamel (Santa Leocádia) e Vilar do Monte, kurz Tamel (Santa Leocádia) e Vilar do Monte, ist eine Gemeinde (Freguesia) im Kreis Barcelos im Norden Portugals.

In der Gemeinde leben 1.420 Einwohner auf einer Fläche von 11,06 km² (Stand nach Zahlen von 2011).

Die Gemeinde entstand im Zuge der Gebietsreform in Portugal am 29. September 2013 durch Zusammenlegung der beiden bisherigen Gemeinden Santa Leocádia de Tamel und Vilar do Monte. Santa Leocádia de Tamel wurde Sitz der Gemeinde.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Tamel (Santa Leocádia) e Vilar do Monte – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Veröffentlichung der administrativen Neuordnung im Gesetzesblatt Diário da República vom 28. Januar 2013, abgerufen am 15. Oktober 2016