Universität Gifu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Universität Gifu
Gründung 1949
Trägerschaft staatlich
Ort Gifu, Präfektur Gifu
Staat Japan
Studenten 7.530 (Mai 2008)[1]
Website www.gifu-u.ac.jp
Das Universitätsklinikum
Fakultät für Ingenieurwissenschaften

Die Universität Gifu (jap. 岐阜大学, Gifu daigaku) ist eine staatliche Universität in Japan. Der Campus liegt in Yanagido, Gifu in der Präfektur Gifu.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Universität Gifu wurde 1949 durch den Zusammenschluss der drei staatlichen Schulen gegründet. Die drei waren:

  • die Land- und Forstwirtschaftsfachschule Gifu (岐阜農林専門学校, Gifu nōrin semmon gakkō in Kakamigahara, gegründet 1923),
  • die Normalschule Gifu (岐阜師範学校, Gifu shihan gakkō, gegründet 1873), und
  • die Jugend-Normalschule Gifu (岐阜青年師範学校, Gifu seinen shihan gakkō in Tarui, gegründet 1922).

Die Universität wurde mit zwei Fakultäten eröffnet: Liberal Arts und Agrarwissenschaft. Sie gründete die Fakultäten für Ingenieurwissenschaften (1952) und Medizin (1964) durch die Zusammenlegung der ehemaligen Präfekturuniversität Gifu (岐阜県立大学, Gifu-kenritsu daigaku. Ihr letzter Name war die Präfekturale Medizinische Hochschule Gifu (岐阜県立医科大学, Gifu-kenritsu ika daigaku)).

1981 wurde der heutige Yanagido-Campus neu eröffnet, und die Fakultäten (außer Medizin) zogen in den Campus um. Letztlich 2004 zogen die Medizinische Fakultät und das Klinikum nach Yanagido; das ältere Klinikum lag ab 1876 bis 2004 in Tsukasamachi in der Stadtmitte von Gifu.

Fakultäten[Bearbeiten]

  • Fakultät für Pädagogik
  • Fakultät für Regionalwissenschaft
  • Fakultät für Medizin
  • Fakultät für Ingenieurwissenschaften
  • Fakultät für Angewandte Biowissenschaft (vormals Agrarwissenschaft)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.gifu-u.ac.jp/view.rbz?nd=117&of=1&ik=1&pnp=16&pnp=27&pnp=117&cd=384 岐阜大学の学生数 (Studentenzahl der Universität Gifu (Mai 2008), auf Japanisch) : Undergraduates 5.877, Graduates 1.653.

Weblinks[Bearbeiten]

35.464052136.73893Koordinaten: 35° 27′ 51″ N, 136° 44′ 20″ O