University of Dhaka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

ঢাকা বিশ্ববিদ্যালয়
University of Dhaka
Universität zu Dhaka
Logo
Motto সত্যের জয় সুনিশ্চিত
„Die Wahrheit ist immer siegreich“
Gründung 1. Juli 1921
Trägerschaft staatlich
Ort Dhaka, Bangladesch
Kanzler (chancellor) Abdul Hamid
Studenten ca. 37.800
Mitarbeiter 3.408
Website www.du.ac.bd

Die University of Dhaka (auch Dhaka University oder DU genannt; Bengalisch: ঢাকা বিশ্ববিদ্যালয়, Ḍhākā Biśbabidyālaẏ, Dhaka Bishbabidyalay) ist eine staatliche Universität in Dhaka in Bangladesch. Mit mehr als 37.800 Studenten ist sie die älteste und größte öffentliche Hochschule in Bangladesch.

Geschichte[Bearbeiten]

Die University of Dhaka wurde am 1. Juli 1921 mit 3 Fakultäten und 192 Studenten eröffnet. Nach der Teilung Indiens 1947 übernahm die UD 55 angegliederte Colleges der University of Calcutta, die erst mit der Gründung der National University 1992 wieder ausgegliedert wurden.

Fakultäten[Bearbeiten]

Die Karjon Hall
  • Biologie
  • Künste
  • Medizin
  • Naturwissenschaften
  • Pädagogik
  • PGMR
  • Pharmazie
  • Rechtswissenschaften
  • Sozialwissenschaften
  • Wirtschaftswissenschaften

Berühmte Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]