Uri Rotstock

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Uri Rotstock
Blick von St. Jakob in der Gemeinde Isenthal (von Norden)

Blick von St. Jakob in der Gemeinde Isenthal (von Norden)

Höhe 2928 m ü. M.
Lage Kanton Uri, Schweiz
Gebirge Alpen (Urner Alpen)
Dominanz 1,88 km → Brunnistock
Schartenhöhe 258 m ↓ unbenannte Scharte
Koordinaten 683619 / 190643Koordinaten: 46° 51′ 42″ N, 8° 32′ 7″ O; CH1903: 683619 / 190643
Uri Rotstock (Urner Alpen)
Uri Rotstock

Der Uri Rotstock ist ein Berg in den Urner Alpen und mit einer Höhe von 2928 m ü. M. der höchste Berg im Umkreis von 10 km vom Vierwaldstättersee. Er liegt auf dem Gebiet der Urner Gemeinde Isenthal. Der Berg ist nicht erschlossen, es existieren aber einige Wanderwege und Klettermöglichkeiten.

Blick von der Bannalper Schonegg auf Uri-Rotstock
Ansicht von Nord

Er liegt zwischen dem Engelbergertal und dem Vierwaldstättersee. Im Süden liegen, getrennt durch den Blüemlisalpfirn, von West nach Ost folgende Gipfel: Engelberger Rotstock (2818,5 m ü. M.), Wissigstock (2887 m ü. M.), Blackenstock (2930 m ü. M.), Brunnistock (2952 m ü. M.). Seine westliche Flanke fällt ins Grosstal, seine östliche Flanke ins Chlital ab, hier befindet sich auch das Chlitalerfirn. Auf seinem nördlichen Ausläufer, der als Chulm südlich von Isenthal endet, befindet sich noch der Schlieren (2830 m ü. M.).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Uri Rotstock – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien