VR-Bank Mitte

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von VR-Bank Werra-Meißner)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo der Genossenschaftsbanken  VR-Bank Mitte eG
Staat DeutschlandDeutschland Deutschland
Sitz Westerstieg 5
37115 Duderstadt
Rechtsform Eingetragene Genossenschaft
Bankleitzahl 522 603 85[1]
BIC GENO DEF1 ESW[1]
Gründung 1869
Verband Genossenschaftsverband e.V.
Website www.vrbankmitte.de
Geschäftsdaten 2020[2]
Bilanzsumme 2.522,0 Mio. Euro
Einlagen 1.858,6 Mio. Euro
Kundenkredite 1.100,0 Mio. Euro
Mitarbeiter 420
Geschäftsstellen 29
Mitglieder 49.563
Leitung
Vorstand Björn Henkel
Steffen-Peter Horn
Uwe Linnenkohl
Aufsichtsrat Hartwig Magerhans (Vors.)
Liste der Genossenschaftsbanken in Deutschland

Die VR-Bank Mitte eG ist eine Genossenschaftsbank mit Sitz in Duderstadt.

Geschäftsgebiet[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geschäftsbereich der VR-Bank Mitte mit Geschäftsstellen

Das Geschäftsgebiet der VR-Bank Mitte eG befindet sich in der Mitte Deutschlands und erstreckt sich über drei Bundesländer: den nordhessischen Werra-Meißner-Kreis, Teile der südniedersächsischen Landkreise Göttingen und Northeim sowie den thüringischen Landkreis Eichsfeld. Die Bank ist mit 29 Filialen in ihrem Geschäftsgebiet vertreten.

Geschäftliche Tätigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Bank ist eine eingetragene Genossenschaft. § 1 des Genossenschaftsgesetzes beschreibt die Förderung der Mitglieder.

Das Unternehmen betreibt ihr Geschäft als Universalbank. Neben dem Privat- und Firmenkundengeschäft gehört dazu seit 2010 auch das Vermögensmanagement. Mit mehreren zertifizierten Financial- und Estate-Plannern ist die VR-Bank Mitte eG eine der ersten Genossenschaftsbanken dieser Größenordnung, die dieses Geschäftsfeld mit einer eigenen Abteilung betreiben.

Die Immobilienvermittlung und das Immobilienfinanzierungsgeschäft sowie die Vermittlung von Mietobjekten bündelt die VR-Bank Mitte eG in einem eigenen Kompetenzzentrum, der VR-ImmobilienWelt. Diese tritt im Außenauftritt mit einem eigenen Logo auf. Auch die Hausverwaltung gehört zum Leistungsspektrum. Hierzu wird mit externen Anbietern kooperiert.

Als Kreditgenossenschaft ist die VR-Bank Mitte eG in den genossenschaftlichen Finanzverbund mit Partnern integriert, wie u. a. der Bausparkasse Schwäbisch Hall, der R+V-Versicherung oder der Union Investment.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahre 2000 entstand die VR-Bank Werra-Meißner eG mit Sitz in Eschwege durch Fusion der Volksbank Hessisch Lichtenau, der Raiffeisenbank Witzenhausen und der Raiffeisenbank Eschwege-Hessisch Lichtenau-Wehretal. Die VR-Bank Werra-Meißner eG fusionierte im Jahre 2019 mit der Volksbank Mitte eG mit Sitz in Duderstadt zur VR-Bank Mitte eG. Juristischer Sitz wurde Duderstadt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: VR-Bank Mitte – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Stammdaten des Kreditinstitutes bei der Deutschen Bundesbank
  2. Zahlen und Fakten zum 31. Dezember 2020

Koordinaten: 51° 30′ 47,4″ N, 10° 15′ 16,2″ O