Valiyaveetil Diju

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Valiyaveetil Diju und Jwala Gutta im Jahr 2008.

Valiyaveetil Diju (* 4. Januar 1981 in Ramanattukara, Kerala) ist ein indischer Badmintonspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Valiyaveetil Diju gewann 1998 seinen ersten Titel bei den indischen Einzelmeisterschaften der Junioren. 2000 siegte er bei den Hungarian International in und ein Jahr später erstmals bei den indischen Einzelmeisterschaften der Erwachsenen. Bis dahin hatte er alle seine Erfolge im Herrendoppel errungen, später war er vor allem im Mixed mit Jwala Gutta erfolgreich.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1998 Indien: Einzelmeisterschaften der Junioren Herrendoppel 1 Sanave Thomas / V. Diju
1999 Indien: Einzelmeisterschaften der Junioren Herrendoppel 1 V. Diju / Mitesh Hazarnis
2000 Ungarn: Internationale Meisterschaften Herrendoppel 1 V. Diju / Sanave Thomas
2001 Indien: Einzelmeisterschaften Herrendoppel 1 Sanave Thomas / V. Diju
2005 Indien: Einzelmeisterschaften Mixed 1 V. Diju / Jwala Gutta
2005 Wales: Internationale Meisterschaften Mixed 1 V. Diju / Jwala Gutta
2007 Pakistan International Mixed 1 Valiyaveetil Diju / Aparna Balan
2008 Nepal International Herrendoppel 1 Valiyaveetil Diju / Akshay Dewalkar
2008 Indien: Einzelmeisterschaften Mixed 1 V. Diju / Jwala Gutta
2009 Indien: Einzelmeisterschaften Mixed 1 V. Diju / Jwala Gutta
2010 Commonwealth Games Team 2 Indien

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Valiyaveetil Diju – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien