Vera Leutloff

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vera Leutloff (* 8. Dezember 1962 in Hamburg) ist eine deutsche Malerin.

Sie studierte von 1981 bis 1989 an der Kunstakademie Düsseldorf bei Alfonso Hüppi (Meisterschülerin). 1988 erhielt sie das Reisestipendium des Kunstvereins für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, 1991 den Villa Romana-Preis, 1992 das Max Ernst-Stipendium der Stadt Brühl und 1997 den Bergischen Kunstpreis.

Von 2001 bis 2004 hatte sie einen Lehrauftrag für Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf inne.

Vera Leutloff war Mitglied im Deutschen Künstlerbund.[1] Sie lebt derzeit in Düsseldorf.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. kuenstlerbund.de: Ordentliche Mitglieder des Deutschen Künstlerbundes seit der Gründung 1903 / Leutloff, Vera (abgerufen am 22. Oktober 2015)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]