Viking – Der ultimative Hindernislauf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehserie
Deutscher TitelViking – Der ultimative Hindernislauf
OriginaltitelKaikinnikuō – Viking
Produktionsland Japan
Jahr(e) 2005–2007
Produktions-
unternehmen
Fuji TV, Monster9
Länge 25 Minuten
Genre Sport-Gameshow
Idee Takatoshi Hamano
Produktion Ushio Higuchi
Erstausstrahlung 3. April 2005 – 25. März 2007 auf Fuji TV
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
3. März 2008 auf Eurosport

Viking – Der ultimative Hindernislauf (jap. 海筋肉王 ~バイキング~, Kaikinnikuō – Viking, dt. „Meeresmuskelkönig(e) – Wikinger“) ist eine japanische Sport-Gameshow.

Die wurde von Fuji TV und Monster9 produziert und vom 3. April 2005 bis 25. März 2007 von ersterem ausgestrahlt. ESPN2 strahlte die Serie ab 2006 aus, während die deutsche Erstausstrahlung am 3. März 2008 auf Eurosport stattfand.

In der Tradition eines Extrem-Hindernislaufs mussten auf Zeit verschiedene Hindernisse überwunden werden.

Seit dem 1. April 2014 läuft auf Fuji TV eine Prominenten-Version namens Viking.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]