Vila Chã do Marão

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vila Chã do Marão
Wappen Karte
Das Wappen fehlt noch
Vila Chã do Marão (Portugal)
Vila Chã do Marão
Basisdaten
Region: Norte
Unterregion: Tâmega e Sousa
Distrikt: Porto
Concelho: Amarante
Koordinaten: 41° 17′ N, 8° 2′ WKoordinaten: 41° 17′ N, 8° 2′ W
Einwohner: 940 (Stand: 30. Juni 2011)[1]
Fläche: 6,71 km² (Stand: 1. Januar 2010)[2]
Bevölkerungsdichte: 140 Einwohner pro km²
Politik
Adresse der Gemeindeverwaltung: Junta de Freguesia de Vila Chã do Marão
Rua da igreja, nº 53
4600-801 Vila Chão do Marão

Vila Chã do Marão ist eine Gemeinde im Norden Portugals

Vila Chã do Marão gehört zum Kreis Amarante im Distrikt Porto, besitzt eine Fläche von 6,7 km² und hat 940 Einwohner (Stand 30. Juni 2011)[1].

Bis zum 13. Mai 1999 wurde der Ort offiziell Vila Chão do Marão genannt.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kreuz (Stein)
  • Kapellen des Santo António und S. Bento
  • römische Gräber

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b www.ine.pt – Indikator Resident population by Place of residence and Sex; Decennial in der Datenbank des Instituto Nacional de Estatística
  2. Übersicht über Code-Zuordnungen von Freguesias auf epp.eurostat.ec.europa.eu

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]