Vince Conti

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vince Conti (* ca. 1930)[1] ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Fotograf.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Conti spielte zwischen 1974 und 1978 in 92 Episoden der erfolgreichen Krimiserie Kojak – Einsatz in Manhattan die Rolle des Detective Rizzo. Bei einem 1985 entstandenen auf der Serie basierenden Fernsehfilm war er erneut in seiner alten Rolle zu sehen, in weiteren Fortsetzungen war er nicht mehr dabei. Stattdessen konzentrierte er sich auf seine Karriere als Fotograf. 1993 wurde er für seine Verwicklung in den Callgirl-Ring von Heidi Fleiss zu drei Jahren Gefängnis verurteilt.[1]

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Fleiss Case Opens Window on World of L.A. Call Girls, Los Angeles Times (englisch)