Vista Georgia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vista Georgia
Boeing 737-300 der Vista Georgia noch in den Farben der Air Austral
IATA-Code:
ICAO-Code: AJD
Rufzeichen: VISTA GEORGIA
Gründung: 2010
Betrieb eingestellt: 2015
Sitz: Tiflis, GeorgienGeorgien Georgien
Heimatflughafen:

Flughafen Tiflis

Flottenstärke: 2
Ziele:
Website: www.vistageorgia.aero
Vista Georgia hat den Betrieb 2015 eingestellt. Die kursiv gesetzten Angaben beziehen sich auf den letzten Stand vor Einstellung des Betriebes.

Vista Georgia war eine georgische Fluggesellschaft mit Sitz in Tiflis und Basis auf dem Flughafen Tiflis.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vista Georgia wurde im Jahr 2010 gegründet. Im Zuge des Bürgerkrieges in Libyen und der dadurch erfolgten Zerstörung eines Großteils der Flotte libyscher Fluggesellschaften und dem daraus erfolgten Flugverbot libyscher Gesellschaften für den europäischen Luftraum vermietete Vista Georgia vier Flugzeuge an Afriqiyah Airways und Air Libya.[1]

Das Unternehmen hat den Betrieb 2015 eingestellt.[2]

Flotte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit Stand Dezember 2015 bestand die Flotte der Vista Georgia aus zwei Flugzeugen mit einem Durchschnittsalter von 19,4 Jahren:[3]

Flugzeugtyp Luftfahrzeugkennzeichen Anmerkungen
Boeing 737-300 4L-AJO
4L-AJY

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. aerotelegraph.com - Niemand fliegt mehr nach Libyen abgerufen am 26. Januar 2015
  2. ch-aviation: Airline Information – Vista Georgia (englisch), abgerufen am 15. Juli 2018
  3. planespotters.net - Vista Georgia Fleet Details and History (englisch), abgerufen am 6. Dezember 2015