Vizegrafschaft Châtellerault

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Vizegraf von Châtellerault)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Vizegrafschaft Châtellerault mit dem Hauptort Châtellerault bestand seit Mitte des 10. Jahrhunderts. Erster Vizegraf (vicecomes) war Aldradus, der auch der Namensgeber für den Ort wurde: Castrum Adraldi. Mit dem Aussterben der Herrscherfamilie Ende des 13. Jahrhunderts ging die Vizegrafschaft an die Familie Harcourt in der Person des Jean II. Le Preux, Marschall von Frankreich, † 1302, über.

Bekanntester Vizegraf von Châtellerault ist Aimery I., † vor 1144, dessen Ehefrau - Felipia von Toulouse, auch bekannt unter den Namen (1109 erstmalige Erwähnung) Dangerose, (seit 1119 auch) Maubergeonne - die Geliebte von Wilhelm IX., Herzog von Aquitanien und Graf von Poitou war. Dangeose/Maubergeonnes und Aimerys Tochter Aénor (Eleonore) heiratete den späteren Herzog Wilhelm X., den ehelichen Sohn Wilhelms IX., und wurde die Mutter von Eleonore von Aquitanien.

Vizegrafen von Châtellerault[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Aldradus, vicecomes 937/76
  • Acfred I., um 980/999, dessen Sohn
  • Boson I., 987/um 1010, dessen Bruder
  • Acfred II., um 1010/um 1045, dessen Sohn
  • Hugues I., um 1010/um 1070, dessen Bruder
  • Boson II., um 1055/um 1095, dessen Sohn
  • Aimery I., 1101–† 1144, dessen Sohn
  • Hugues II. († vor 1176), dessen Sohn
  • Guillaume († vor 1188), dessen Sohn
  • Hugues III. († nach 1203), dessen Sohn
    • Joscelin de Montoiron († 1190), Stiefvater von Hugo III. und dessen Vormund
    • Raoul de Mortimer († nach 1196), vermutlich Bruder von Wilhelm und Vormund von Hugo III.
  • Hugues de Surgères († 1212), seit 1204 als Vizegraf belegt als Vasall König Philipps II. August
  • Clémence († 1238), Tochter von Hugo III.
    • Aimery II., Bruder von Wilhelm und Vormund von Clémence
    • Geoffroy de Lusignan († nach 1242), Ehemann von Clémence und ab 1224 als Vizegraf amtierend
  • Aimery II., 1239/1242, 2. Mal
  • Jean, 1242–† vor 1290, dessen Sohn
  • Jeanne, † 1315, dessen Schwester
  • Jean II. Le Preux, Herr von Harcourt, Marschall von Frankreich, † 1302, deren Ehemann
  • ...
  • Louis d'Harcourt († 1388), Vizegraf von Châtellerault
  • ...

Herzöge von Châtellerault[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Detlev Schwennicke: Europäische Stammtafeln III.4 (1984) Tafel 813
  • Sidney Painter: The Houses of Lusignan and Châtellerault 1150-1250, in: Speculum 30 (1955) 374–384