Vorlage Diskussion:Navigationsleiste Hochschulen in Rheinland-Pfalz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

alle Unis sind Hochschulen aber nicht alle Hochschulen Unis (zB die Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar und die DHV Speyer nicht); und Fakultäten sind Teile von Unis aber nicht selbst Unis (Theologische Fakultät Trier habe ich mal ganz rausgenommen). Falls keine Einwände kommen werde ich die Vorlage demnächst nach Vorlage:Navigationsleiste Hochschulen in Rheinland-Pfalz verschieben. --C. Löser 16:01, 3. Nov. 2007 (CET)

Hallo C. Löser, habe die Theologische Fakultät Trier wieder eingefügt, da sie rechtlich eine selbständige Hochschule ist. Sie wird von der Hochschulrektorenkonferenz als kirchliche, staatlich anerkannte Universität aufgeführt, genauso wie die HS Vallendar. Die DHV Speyer wird ebenfalls als Universität betrachtet. (siehe auch hier
Du kannst die Navileiste gerne nach Vorlage:Navigationsleiste Hochschulen in Rheinland-Pfalz verschieben, dann bitte aber auch die Fachhochschulen integrieren. Gruß --ReclaM 16:16, 3. Nov. 2007 (CET)
Nachtrag: Habs schon selbst erledigt. --ReclaM 16:36, 3. Nov. 2007 (CET)
Hallo ReclaM, danke für die Info bzgl. der TheolFak, von der hatte ich bislang nichts gehört. In Bezug auf die DHV Speyer: maßgeblich ist ja nicht, was Dritte in eine Liste schreiben, sonden das DHV-Gesetz, siehe hier. Gruß --C. Löser 23:52, 3. Nov. 2007 (CET)

Hochschule vs. Fachhochschule am Beispiel derer der Bundesbank[Quelltext bearbeiten]

Ich ahbe die Namensänderung der „Fachhochschule der Deutschen Bundesbank“ zur „Hochschule der Deutschen Bundesbank“ in der Vorlage nachvollzogen, wusste aber nicht, ob ich den Link auch in der Vorlage zu "Hochschulen und ..." verschieben soll. Mir ist ehrlich gesagt nicht mehr klar, was eine FH definitorisch von einer Hochschule abgrenzt. --Marinebanker (Diskussion) 20:51, 20. Jun. 2012 (CEST)