Waldbrücke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Waldbrücke
Gemeinde Weingarten
Koordinaten: 49° 3′ 57″ N, 8° 30′ 50″ O
Einwohner: 1000
Postleitzahl: 76356
Vorwahl: 07244

Waldbrücke ist ein Ortsteil der Gemeinde Weingarten (Baden). Mit rund 1000 Einwohnern ist es eine vom Hauptort durch Ackerland und eine Bahnlinie deutlich getrennte Siedlung.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach Kriegsende kamen Vertriebene aus Siebenbürgen nach Weingarten. Ihnen wurde die Möglichkeit eingeräumt, im Wald nahe Weingarten eine neue Siedlung zu errichten. Der „alte“ Teil von Waldbrücke wird durch diese Gebäude noch sehr stark geprägt. Die Siedlung wurde sukzessive nach Osten erweitert, mit einer letzten größeren Bauphase Ende der 1980er Jahre wurde östlich der Kreisstraße ein vorläufiger Abschluss erreicht.

Sportflächen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Westen der Siedlung befinden sich mehrere Tennisplätze und ein Fussballplatz. Im Süden befindet sich der Reitplatz des Reit.- Fahr und Zuchtverein Weingarten e.V. [1] Für die künftige Entwicklung ist vorgesehen, die existierenden Sportfelder im südöstlichen Teil aufzulösen und in Baugrundstücke aufzuteilen. Nordöstlich im Wald zwischen der Siedlung und dem Baggersee Weingarten, liegt ein modernes Outdoor Gym (früher als Trimm-Dich-Pfad bezeichnet) [2].

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. RFZV Weingarten: RFZV Weingarten - Geschichte. Online auf www.reitverein-weingarten.de. Abgerufen am 12. Februar 2017.
  2. Outdoor Gym: Outdoor Gym im Wald zwischen Waldbrücke und Baggersee. Online auf www.weingarten-baden.de. Abgerufen am 12. Februar 2017.