Waldrip Ledge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Waldrip Ledge
Lage Australisches Antarktis-Territorium, Ostantarktika
Teil der Britannia Range, Transantarktischen Gebirges
Waldrip Ledge (Antarktis)
Waldrip Ledge
Koordinaten 79° 57′ S, 157° 43′ OKoordinaten: 79° 57′ S, 157° 43′ O
f1
p1
p3
p5

Waldrip Ledge ist ein 900 m hohes, 6 km² großes und mit Felsvorsprüngen übersätes Hochplateau im Australischen Antarktis-Territorium. Am Nordrand der Britannia Range des Transantarktischen Gebirges liegt es auf der Ostseite der Mündung des Ragotzkie-Gletschers in den Hatherton-Gletscher.

Das Advisory Committee on Antarctic Names benannte es nach David Waldrip vom Ingenieursunternehmen Holmes & Narver aus dem kalifornischen Orange, der zwischen 1978 und 1979 ein Feldforschungslager einer Mannschaft des United States Antarctic Research Program zur Erkundung des Darwin-Gletschers geleitet hatte, das sich unweit des Plateaus befand.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]