Wankspitze

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wankspitze
Die Wankspitze von Nordwesten

Die Wankspitze von Nordwesten

Höhe 2208 m ü. A.
Lage Tirol, Österreich
Gebirge Mieminger Kette
Dominanz 0,66 km → Westliche Griesspitze
Schartenhöhe 172 m ↓ Stöttltörl
Koordinaten 47° 20′ 15″ N, 10° 56′ 19″ OKoordinaten: 47° 20′ 15″ N, 10° 56′ 19″ O
Wankspitze (Tirol)
Wankspitze
Normalweg Bergtour vom Lehnberghaus

Die Wankspitze ist ein 2208 m ü. A. hoher Gipfel in der Mieminger Kette in Tirol.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Süden der Mieminger Kette liegend ist die Wankspitze ein, im Sommer wie im Winter, oft bestiegener Aussichtsberg über dem Inntal. Im Norden wird sie durch das Stötttörl von den Griesspitzen getrennt, im Süden schließt direkt das Mieminger Plateau an.

Anstieg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Vom Lehnberghaus zunächst in östlicher Richtung Lacke und dann auf dem Kamm nördlich zum höchsten Punkt. Dieser Weg wird auch im Winter im Rahmen einer Skitour gewählt.
  • Alternativ führt ein Klettersteig von der Hütte zunächst Richtung Norden, bis man dann östlich zum Stöttltörl gelangt, wo der Einstieg beginnt.

Literatur und Karten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Wankspitze – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]