WeBo 1

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Planetarischer Nebel
WeBo 1
Der ringförmige Planetarischer Nebel WeBo 1 in dem umgebenden Emissionsnebel, aufgenommen mithilfe des 81 cm-Spiegelteleskops des Mount-Lemmon-Observatoriums.
Der ringförmige Planetarischer Nebel WeBo 1 in dem umgebenden Emissionsnebel, aufgenommen mithilfe des 81 cm-Spiegelteleskops des Mount-Lemmon-Observatoriums.
AladinLite
Sternbild Kassiopeia
Position
Äquinoktium: J2000.0
Rektaszension 02h 40m 14,37s [1]
Deklination +61° 09′ 16,77″[1]
Erscheinungsbild
Zentralstern
Physikalische Daten
Geschichte
Entdeckung Ronald F. Webbink
Howard E. Bond,
Datum der Entdeckung 1996
Katalogbezeichnungen
 PN G135.6+01.0 •

WeBo 1 ist ein planetarischer Nebel im Herznebel und somit im Sternbild Kassiopeia, der nach seinen Entdeckern Ronald F. Webbink und Howard E. Bond benannt ist. Der planetarische Nebel wird von einem jungen Barium-Stern in einem Doppelsternsystem gebildet, die einander in 4,7 Tagen umkreisen.[2]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. SIMBAD
  2. Howard E. Bond, Don L. Pollacco, Ronald F. Webbink: WeBo 1: a young barium star surrounded by a ringlike planetary nebula., 2003AJ....125..260B