Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung 2015

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung 2015 (engl. United Nations Sustainable Development Summit 2015, auch UNO-Nachhaltigkeitsgipfel) der Vereinten Nationen (United Nations Organization, UNO) fand vom 25. bis 27. September 2015 an ihrem Hauptsitz in New York statt.

Er diente unter anderem der Vorbereitung der UN-Klimakonferenz in Paris 2015 im Dezember des gleichen Jahres.

Redner (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die 193 aktuellen Mitgliedsstaaten verabschiedeten einstimmig die Sustainable Development Goals (Nachhaltige Entwicklungsziele) 2030:[3] Nach diesen 17 Nachhaltigkeitszielen sollen unter anderem weltweit bis 2030 Armut und Hunger verschwunden sein.[4]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Für eine Welt ohne Elend. In: Deutschlandfunk, 26. September 2015.
  2. Kristina Dunz: Mahner vor der UNO. In: Badische Zeitung, 26. September 2015.
  3. Transforming our world: the 2030 Agenda for Sustainable Development. In: Division for Sustainable Development (englisch).
  4. Doris Simon: "Aus der Vergangenheit ein Stück weit gelernt" In: Deutschlandfunk, 26. September 2015 (Interview mit Klaus Milke von Germanwatch).