Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung 2015

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung 2015 (engl. United Nations Sustainable Development Summit 2015, auch UNO-Nachhaltigkeitsgipfel) der Vereinten Nationen (United Nations Organization, UNO) fand vom 25. bis 27. September 2015 an ihrem Hauptsitz in New York statt.

Er diente unter anderem der Vorbereitung der UN-Klimakonferenz in Paris 2015 im Dezember des gleichen Jahres.

Redner (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die 193 aktuellen Mitgliedsstaaten verabschiedeten einstimmig die Sustainable Development Goals (Nachhaltige Entwicklungsziele) 2030:[3] Nach diesen 17 Nachhaltigkeitszielen sollen unter anderem weltweit bis 2030 Armut und Hunger verschwunden sein.[4]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Für eine Welt ohne Elend. In: Deutschlandfunk, 26. September 2015.
  2. Kristina Dunz: Mahner vor der UNO. In: Badische Zeitung, 26. September 2015.
  3. Transforming our world: the 2030 Agenda for Sustainable Development. In: Division for Sustainable Development (englisch).
  4. Doris Simon: "Aus der Vergangenheit ein Stück weit gelernt" In: Deutschlandfunk, 26. September 2015 (Interview mit Klaus Milke von Germanwatch).