Wendy Whoppers

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wendy Whoppers (ca. 1997)

Wendy Whoppers (* 13. August 1968 in St. Louis; englisch whopper, deutsch ‚Mordsding‘) ist das Pseudonym einer US-amerikanischen Pornodarstellerin und Stripperin mit operativ stark vergrößerten Brüsten. Ihr Geburtsname ist nicht öffentlich bekannt.

Sie spielte in den 1990er-Jahren in insgesamt 120 Porno-Filmen mit, erschien in zahlreichen Bilderserien und auf einigen Titelblättern einschlägiger Magazine.[1] Sie beendete 1994 ihre Arbeit in der Sexindustrie, trat aber noch einige Jahre als Stripperin[2] und auch noch in ein paar Filmen auf.[3] Später ließ sie sich ihre Brüste verkleinern.[2]

In der deutschsprachigen Ausgabe des „Google AdWords Learning Center“ diente sie zwischenzeitlich dazu, den Einsatz von ausschließenden Keywords zu demonstrieren: Ein Hersteller der Süßigkeit „Whoppers“, der seine Anzeige nicht bei der Suche nach „Wendy Whoppers“ geschaltet sehen will, verhindert dies durch das ausschließende Keyword „-wendy“.[4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Wendy Whoppers – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Liste bei IMDB
  2. a b St Stephan: Tea With Wendy Whoppers. The Score Group, 2000, abgerufen am 10. März 2016.
  3. Wendy Whoppers in der Internet Adult Film Database (englisch)
  4. Google-Adwords-Seite (Memento vom 6. Juli 2007 im Internet Archive)