Westende (Belgien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Westende
Westende (Provinz Westflandern)
Westende (51° 9′ 27,99″ N, 2° 45′ 50,49″O)
Westende
Staat: BelgienBelgien Belgien
Region: Flandern
Provinz: Westflandern
Gemeinde: Middelkerke
Koordinaten: 51° 9′ N, 2° 46′ OKoordinaten: 51° 9′ N, 2° 46′ O
lwlflblfllelslhlplvlalblw

Westende ist ein an der belgischen Küste gelegener Badeort. Er gehört zur Gemeinde Middelkerke, Provinz Westflandern.

Westende besitzt zwei Stationen der Kusttram, der längsten Straßenbahnlinie der Welt. Der Ort wird auch als „Perle der Küste“ (Parel van de kust) bezeichnet. Der Ort ist unterteilt in Westende-Dorp, welches ein wenig im Hinterland liegt und Westende-Bad. Hinter den Dünen sind große Campingplätze und Bungalowparks angesiedelt.

Der Strand von Westende

Der Strand ist insgesamt etwa neun Kilometer lang.

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2011 2016 2019[1]
5376 5501 5522

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Westende in Middelkerke (Provinz West-Flandern (Teilgemeinden)). Abgerufen am 20. September 2020.