White Island (Ross-Archipel)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Bild fehlt

White Island (Ross-Archipel)
Gewässer Rossmeer
Inselgruppe Ross-Archipel
Geographische Lage 78° 8′ S, 167° 24′ O-78.133333333333167.4762Koordinaten: 78° 8′ S, 167° 24′ O
White Island (Ross-Archipel) (Antarktis)
White Island (Ross-Archipel)
Länge 30 km
Breite 15 km
Fläche 217,7 km²
Höchste Erhebung Mount Nipha
762 m
Einwohner (unbewohnt)

White Island ist eine Insel des Ross-Archipels, die 30 Kilometer lang[1] und 218 km²[2] groß ist und aus dem Ross-Schelfeis unmittelbar östlich von Black Island herausragt. Sie erreicht im Mt. Nipha eine Höhe von 762 m.[1] Die Insel wurde durch die Discovery-Expedition von 1901 bis 1904 entdeckt und nach dem die Insel bedeckenden Schneemantel benannt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Management Plan for Antarctic Specially Protected Area No. 137 North-west White Island, McMurdo Sound (PDF; 1,65 MB), Measure 7 (2013)
  2. UNEP Islands (englisch)