Why (Arizona)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ortseingang von Why (Arizona)

Why ist eine Ortschaft im Westen des zum US-Bundesstaat Arizona gehörenden Countys Pima mit weniger als 1000 Einwohnern. Sie liegt an der Einmündung des Arizona State Highway Nr. 86 von Tucson in den Arizona State Highway Nr. 85 zwischen Ajo im Norden und der Landesgrenze zu Mexiko. Die Ortschaft liegt am Nordeingang zum Organ Pipe Cactus National Monument. Motels und ein Campingplatz bieten Übernachtungsmöglichkeiten.

Lage[Bearbeiten]

Der Ort liegt inmitten der durch Bergketten gegliederten Sonora-Halbwüste im Süden Arizonas. Im Westen grenzt das Cabeza Prieta National Wildlife Refuge, ein Wildtierschutzgebiet an. Im Osten liegt die Reservation der Papago-Indianer. Die nächste Stadt ist die 16 km entfernte, ehemalige Bergbausiedlung Ajo im Nordwesten.

Geschichte[Bearbeiten]

Ursprüngliche wurde der Ort "The Y" genannt. Dies kam daher, dass sich die State Routes Nr. 85 und Nr. 86 hier in einer Y-Form schnitten. Zu der Zeit, wo der Ort einen offiziellen Namen bekommen sollte, gab es im Staat Arizona ein Gesetz, welches vorschrieb, dass Ortsnamen mindestens aus 3 Buchstaben bestehen müssen. Daher entschieden sich die Verantwortlichen für den Namen Why, was im englischen der phonetischen Aussprache des Y entspricht. Auf Grund der Verkehrssicherheit, wurde die Einmündung der beiden Straßen mittlerweile in eine T-Form umgebaut.

Weblinks[Bearbeiten]

32.268672-112.738759Koordinaten: 32° 16′ N, 112° 44′ W