Wikipedia:Enzyklopädie/Marjorie-Wiki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Globus-Icon der Infobox
MARJORIE-WIKI
Website-Logo
Miteinander – Ergänzen – Netzwerk bilden
Wiki und Sammlung gelöschter Wikipedia-Artikel zum Weiterbearbeiten, Nachschlagen und Export in Fach-Wikis.
Sprachen Deutsch
Redaktion angemeldete und nicht angemeldete Autoren
Artikel 41.040 (Februar 2020)[1]
Registrierung optional
Online 10. Mai 2009[2]
https://marjorie-wiki.de/wiki/MARJORIE-WIKI

Das Marjorie-Wiki ist ein Projekt, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, (noch) nicht relevante und daher gelöschte Artikel aus der deutschsprachigen Wikipedia aufzubewahren. Das Projekt ist Teil der PrePedia-Gemeinschaft.

Das Marjorie-Wiki ist das erste Rettungsportal für deutschsprachige Wikipedia-Artikel und wurde am 10. Mai 2009 ins Leben gerufen, nachdem abzusehen war, dass sich der Start einer deutschsprachigen Version der englischsprachigen Deletionpedia auf unabsehbare Zeit verzögert.

Projektbeschreibung[Quelltext bearbeiten]

Das Wiki versteht sich nicht als „Schatten-Wikipedia“, eher das Gegenteil ist der Fall, da es nicht nur, aber hauptsächlich als Rettungsportal für gelöschte Artikel fungiert.[2] Es ist daher eine Ergänzung für die Artikel, die die Relevanzhürde in der deutschsprachigen Wikipedia (noch) nicht geschafft haben. Der Projektname "Marjorie" ist auch der Name der Allwissenden Müllhalde aus der Fernsehserie Die Fraggles.

Das Marjorie-Wiki strebt einen regen Austausch mit anderen (Fach-)Wikis an. Das Motto lautet: „Miteinander“ – „Ergänzen“ – „Netzwerk bilden“ [3]

Funktionsweise[Quelltext bearbeiten]

Marjorie-Wiki Screenshot, Mai 2010

Die Artikel können dort, mit Bildern und anderen Multimediadateien, abgerufen werden. Es werden alle Versionen und Autoren, die an dem jeweiligen Artikel gearbeitet haben, mitimportiert, es bleibt also die komplette Versionsgeschichte erhalten. Alle Artikel können, wie in der Wikipedia auch, weiter bearbeitet und ausgebaut werden.

Es können und sollen auch Artikel vom Marjorie-Wiki exportiert und in andere Fach-Wikis importiert werden, von dort können gut ausgebaute Artikel, nach erreichen der Relevanzkriterien auch wieder in die Wikipedia importiert werden.[4]

Es ist ausdrücklich erwünscht, im exportierten Artikel unter Weblinks den Link zum eigenen Wiki zu hinterlassen[5], um einerseits eine größere Vernetzung des Artikels zu erreichen und andererseits dem Leser ein möglichst breites Angebot an weiteren Informationen zu einem bestimmten Lemma zur Verfügung zu stellen.

Das Wiki nutzt MediaWiki als Software, die gleiche Lizenz und Kategorienstruktur wie die Wikipedia und wie in jedem Wiki können natürlich auch neue Artikel erstellt werden.

2019 befanden sich rund 41.000 Artikel im Marjorie-Wiki.[6]

Zusammenarbeit[Quelltext bearbeiten]

Projekt Andere Wikis ohne Rand.png

Das Wikipedia-Projekt „Andere Wikis“ ist ein Projekt zur Unterstützung des Austausches der Wikipedia mit anderen freien deutschen (Fach-)Wikis, welches von der Wikimedia Deutschland unterstützt wird und an dem sich das Marjorie-Wiki durch die Bereitstellung der Artikel beteiligt.

Weblinks[Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Quelltext bearbeiten]

  1. Statistik - Enzyklopädie Marjorie-Wiki. Abgerufen am 13. März 2018.
  2. a b Thomas Wozniak, Jürgen Nemitz, Uwe Rohwedder: Wikipedia und Geschichtswissenschaft, Walter de Gruyter, 2015, S. 247 [1]
  3. Miteinander – Ergänzen – Netzwerk bilden
  4. Quelltext-Beispiel für den Import aus einem Fach-Wiki in die Wikipedia
  5. Beispiel für eine Verlinkung zum eigenen Wiki
  6. marjorie-wiki.de: Über dieses Wiki