Wikipedia:Reisestipendien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Icon tools.png Das Projekt
Airplane Silhouette L.svg


Auf Initiative des Vereins Wikimedia Deutschland werden mit den Reisestipendien Communitymitglieder und weitere Personen gefördert, die sich bei Tagungen oder Treffen zu Themen rund um Wikipedia und Freies Wissen einbringen wollen. Die Stipendien werden unter jeweils unterschiedlichen Voraussetzungen direkt von Wikimedia Deutschland übernommen.

Nuvola apps edu languages.svg Aktuelle Stipendien

re:publica2018[Quelltext bearbeiten]

Wikimedia Deutschland vergibt fünf Stipendien für die Teilnahme an der re:publica 2018. Die Konferenz findet vom 2. bis 4. Mai 2018 in Berlin statt. In den Stipendien sind die Presseakkreditierung (Eintritt für alle Konferenztage) sowie Übernachtungs- und Fahrtkosten inkludiert. Interessierte können sich bis zum 17. April 2018 auf der Projektseite eintragen und melden sich bitte zusätzlich bei communityatwikimedia.de. Sollte es mehr als fünf Interessierte geben, behält sich Wikimedia Deutschland vor, die Vergabe der verfügbaren Akkreditierungen zu bestimmen.

State of the Map[Quelltext bearbeiten]

Wikimedia Deutschland vergibt drei Stipendien für die Teilnahme an der internationalen OpenStreetMap-Konferenz „State of the Map“ (SotM) an Aktive aus den Communitys um die Wikimedia-Projekte und OSM mit Wohnsitz in Deutschland. Die Konferenz findet vom 28. bis 30. Juli 2018 in Mailand, Italien, statt. In den Stipendien enthalten sind die Teilnahmegebühr, Kosten für Anreise und Unterkunft sowie Verpflegungsmehraufwand. Wer ein Stipendium erhalten möchte, schreibt bitte eine E-Mail an communityatwikimedia.de mit einer kurzen Beschreibung seiner oder ihrer bisherigen und geplanten Aktivitäten in den Wikimedia-Projekten oder OpenStreetMap. Die drei Stipendien werden entsprechend der oben genannten Kriterien sowie der zeitlichen Reihenfolge der eingehenden Anfragen vergeben.

Für weitere Aktivitäten rund um OpenStreetMap und zur projektübergreifenden Zusammenarbeit zwischen OSM und den Wikimedia-Projekten (z. B. Wikidata, Wikivoyage, Wikipedia), steht Aktiven ebenfalls die Förderung von Wikimedia Deutschland offen.

Update 20.3.2018
Das Kontingent wurde auf insgesamt zehn Stipendien aufgestockt. Weitere Anfragen können unter Angabe der bisherigen und geplanten Aktivitäten in den Wikimedia-Projekten oder OpenStreetMap, sowie der konkreten Motivation zur Teilnahme an der Konferenz, an die oben genannte E-Mail-Adresse geschickt werden. Insbesondere willkommen sind Aktivitäten und Ideen zur Verknüpfung von OpenStreetMap und Wikimedia-Projekten (z.B. über die Kartenwerkstatt, das WikiProjekt Georeferenzierung, Wikidata, Wikivoyage u.a.).

Nuvola apps edu languages.svg Kontakt

Bei Fragen steht das Team Ideenförderung gern unter community@wikimedia.de bereit.

Nuvola apps edu languages.svg Archiv

Das Stipendienarchiv befindet sich unter Wikipedia:Reisestipendien/Archiv.