Wikipedia:Tour für Leser/4

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Übersicht  Allgemeines  Nachschlagen  Artikel  Beurteilung  Artikellaufbahn  Weiterführendes  Videotutorial

Artikelqualität und -korrektheit einschätzen

Mit „Exzellent“ ausgezeichneter und somit hochwertiger Artikel
Hinweis, der auf Mängel schließen lässt

Wikipedia ist eine Enzyklopädie, die nicht von einer bezahlten Redaktion, sondern von Freiwilligen in einem offenen Redaktionsprozess geschrieben wird. Alle Artikel können ohne Anmeldung von jedem geändert werden – zum Guten wie zum Schlechten. Man kann daher nie ganz sicher sein, ob der Artikel, den man vor sich hat, von einem Experten verfasst wurde oder ob ein gelangweilter Schüler im Computerunterricht gerade alle Zahlen durcheinandergewürfelt hat – oder beides.

Die freiwilligen Mitarbeiter der Wikipedia können zwar durch Beobachtungslisten Vandalismus und unsachgemäße Beiträge in Artikeln relativ schnell entdecken und rückgängig machen, aber eine Garantie, dass die Artikel hundertprozentig richtig sind, gibt es nicht. Deshalb haben wir hier ein paar Überlegungen und Informationen aufgeführt, die helfen, Artikel auf ihre Richtigkeit zu bewerten.

  • Lies den Artikel mit wachem Verstand. Falls der Inhalt stimmig sowie in gutem Deutsch und Stil verfasst ist, passt in der Regel auch sein Inhalt.
  • Sind Informationsquellen angegeben, um die Fakten im Text zu belegen? Diese finden sich in der Regel unten im Artikel unter der Überschrift „Quellen“ oder „Einzelnachweise”.
  • Bevor du die Fakten in einem wichtigen Zusammenhang verwendest, solltest du grundsätzlich weitere Quellen hinzuziehen.
  • Eventuell hilft auch ein Blick auf genannte „Weblinks“, um die Artikelqualität einzuschätzen.
  • Wird ein Artikel rechts oben mit einem Symbol „LesenswertQsicon lesenswert.svg oder „ExzellentQsicon Exzellent.svg ausgezeichnet (für Listen und Portale gilt das vergleichbare Prädikat „InformativQsicon informativ.svg ), ist es ein Hinweis, dass Wikipedianer den Artikel geprüft und als lesenswert oder exzellent eingestuft haben. Solche Artikel zeichnen sich durch ihre hohe inhaltliche Qualität aus.
  • Schau, ob der Artikel gesichtet wurde.
  • Die Hinweisbausteine in manchen Artikeln sind zwar in der Regel für die Mitarbeiter des Projekts gesetzt, geben aber auch den Lesern wichtige Hinweise. Heißt es dort zum Beispiel „Die Neutralität dieses Artikels ist umstritten“, dann ist der Inhalt bedenklich. Siehe dazu auch Wikipedia:Wartung und Hintergrundinformationen zur Qualitätssicherung.
  • Lies dir die Diskussionsseite zum Artikel durch. Wenn dort über den Inhalt Kritik geäußert wird, dann ist Vorsicht angebracht.
  • Wirf einen Blick in die Versionsgeschichte. Dort siehst du, wie viele Leute an diesem Artikel gearbeitet haben. Außerdem kannst du in der Versionsgeschichte die Entwicklung jedes Artikels mit jeder Änderung nachvollziehen.