Wikipedia:Wiki Loves Earth 2017/Deutschland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WP:WLE2017D

Wiki Loves Earth Logo
Willkommen bei
Wiki Loves Earth 2017
Deutschland
60. Platz 2016: Landschaftsschutzgebiet „Rotwand“ 93. Platz 2016: „Amrumer Dünen“ 32. Platz 2015: Naturschutzgebiet „Wacholderhänge bei Kleinziegenfeld“, Landkreis Lichtenfels, Bayern

Wiki Loves Earth (kurz WLE) ist ein von freiwilligen Mitarbeitern der Wikipedia und von Wikimedia Commons organisierter Fotowettbewerb rund um Nationalparks, Naturschutzgebiete, Geotope, Naturdenkmäler usw. Der Wettbewerb wurde erstmals 2013 in der ukrainischsprachigen Wikipedia durchgeführt. 2014, 2015 und 2016 fand er auch in Deutschland und weiteren Ländern der Welt statt. An WLE 2016 beteiligten sich 26 Länder, für 2017 haben sich bisher 36 Länder und die UNESCO angemeldet.

Dieses Jahr kooperiert WLE Deutschland mit der Deutschen UNESCO-Kommission. Für Bilder von UNESCO-Weltnaturerbe, Geoparks und Biosphärenreservaten gibt es die zusätzliche Chance, von der Deutschen UNESCO-Kommission gestiftete Buchpreise zu gewinnen.

Unser Schwesterprojekt Wikivoyage veranstaltet 2017 einen Banner-Wettbewerb, bei dem Bilder aus aller Welt im Format 7:1 gesucht werden. Thematisch ist er an WLE angelehnt, wird aber eigenständig durchgeführt.

Für WLE Deutschland 2017 können vom 1. bis 31. Mai Bilder auf Wikimedia Commons hochgeladen werden.

Eine Übersicht der Wettbewerbsbeiträge 2017 ist bei Wikimedia Commons in einer Sammelkategorie abrufbar.

Der deutsche Wettbewerb hat zudem eine externe Homepage und ist bei Facebook vertreten.

 Lade deine Bilder bis 31. Mai 2017 hoch 
BearbeitenDu bist noch nicht ganz überzeugt, mitzumachen?

Die Grußworte der Präsidentin der Deutschen UNESCO-Kommission, Prof. Dr. Verena Metze-Mangold, und des Präsidiumsvorsitzenden von Wikimedia Deutschland, Tim Moritz Hector, können dich hoffentlich motivieren:

„Der Schutz und die Förderung des natürlichen und kulturellen Erbes sind eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, deren Lösung entscheidend für die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft ist. Mit der Teilnahme an dem Fotowettbewerb „Wiki Loves Earth“ leisten Sie dazu einen Beitrag. […] Durch hochwertige Fotografie begeistern Sie Menschen im ganzen Land für unsere gemeinsame Lebensumwelt und tragen dazu bei, viele weitere Mitstreiter für ihren Erhalt zu gewinnen und verantwortungsbewusst zu handeln.“

„Als Wikipedianer weiß ich, wie schwierig es ist, geeignete Fotos zur Illustration zu finden, die von hoher Qualität sind und unter freier Lizenz stehen. Deswegen freue ich mich auch in diesem Jahr auf viele Tausend Fotos, die zum Fotowettbewerb Wiki Loves Earth rund um den Globus eingereicht werden: frei verwendbar für uns alle und oft von beeindruckender Schönheit. […] Helfen auch Sie mit, das Besondere der Natur einzufangen und in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Laden Sie jetzt ein oder mehrere Bilder hoch und binden Sie sie in Wikipedia ein.“

BearbeitenTeilnahme und Hinweise

Die Teilnahmebedingungen sowie die Preise für WLE 2017 sind auf Commons zu finden.

Wie geht es weiter?
  • Bei der Vorjury können sowohl Wikipedianer als auch all diejenigen mitmachen, die schon in einem der vergangenen Jahre bei WLE teilgenommen haben. Hier wird bis Mitte Juni die Vorauswahl getroffen, dann werden rund 500 Bilder der Hauptjury vorgelegt.
  • Diese wählt 100 Preisträger aus und gibt die 10 besten Fotos Anfang Juli an die internationale Jury weiter.
  • Dazu wünschen wir allen Teilnehmern viel Erfolg!
  • Ein Trost: Auch die nicht mit Preisen bedachten Fotos sind für Wikipedia wertvoll und können Listen und Artikel bebildern helfen.
Benachrichtigung über Gewinn
  • Gewinner werden auf der Diskussionsseite ihres Benutzerkontos sowie per E-Mail benachrichtigt (falls eine E-Mail-Adresse hinterlegt ist). Des Weiteren werden die Bilder, die es unter die Top 100 schafften, auf der entsprechenden Seite aufgelistet. Dies geschieht spätestens zum Herbst 2017. Weitere Infos zu den Preisen und Möglichkeiten der Kontaktaufnahme zur Organisation finden sich hier.