Wikipedia:Wiki Loves TV & Radio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abkürzung: WP:WLTV

WikiLovesTVRadio2 Herz2 Libertine.svg
Ansprechpartner

Wikimedia Deutschland

Tempelhofer Ufer 23–24
10963 Berlin
Tel.: 030/219158260
E-Mail: bernd.fiedler@wikimedia.de

Wikipedia

Kevin Golde (Wikiolo)
Jens Best (Jensbest)

Wiki Loves TV & Radio (WLTV) ist ein Projekt der Wikipedia-Community, das von der Redaktion Film und Fernsehen der Wikipedia initiiert wurde, um zusammen mit Wikimedia Deutschland die Kooperation von Wikipedia mit den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten zu vertiefen. Das primäre Ziel des Projekts ist es, Inhalte der Rundfunkanstalten in die Wikipedia übernehmen zu können.

Wikipedianer, die am Projekt teilnehmen möchten oder einfach nur am Projekt interessiert sind, können sich hier eintragen.

Hintergrund und Ziele[Quelltext bearbeiten]

Die Inhalte von Veröffentlichungen im Sinne der Wikimedia-Projekte passen mit den Inhalten und dem besonders hinter öffentlich-rechtlichen Produktionen stehenden Bildungsauftrag grundsätzlich gut zusammen. So soll der Inhalt der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten neben linearem Konsum auch auf Abruf bei Drittplattformen zur Verfügung stehen.

Ein Wunsch der Wikipedia-Community ist es, dass innerhalb der von öffentlich-rechtlichen Anstalten erfolgten Rechteklärungen grundsätzlich eine möglichst freie Lizenzierung ermöglicht werden soll. Wünschenswert wäre es, einen Standard für künftige Produktionen mit möglichen Freigaben für Wissensprojekte zu schaffen. Hierbei soll der Umgang mit diesen Inhalten geklärt werden und bei entsprechenden wissensrelevanten Formaten bereits im Zuge der Auftragsvergabe einer Produktion entsprechende urheberrechtliche Vorgaben mit einbezogen werden. Durch die Einbettung von Contents der Rundfunkanstalten in die Wikipedia ist von einer deutlichen Verbesserung der Qualität der freien Enzyklopädie auszugehen.

Bis dahin wollen wir im Rahmen der Kooperation aber auch auf den (unfreien) Content referenzieren können. Hierfür soll sichergestellt werden, dass Content in den Archiven dauerhaft verfügbar ist und so für Lesende sinnvolle Verweise in Weblinks und Einzelnachweisen in der Wikipedia gemacht werden können. Insbesondere Tonausschnitte, kurze Videosequenzen und Abbildungen von Personen des öffentlichen Lebens sowie von zeithistorischen Ereignissen fehlen in der Wikipedia an vielen Stellen und sollten durch die Wikipedia-Community angefragt werden können.

Maßnahmen[Quelltext bearbeiten]

Zum Erreichen der Ziele des Projekts Wiki Loves TV & Radio sind verschiedene Maßnahmen notwendig. Zunächst müssen die Rechte zwischen den Rundfunkanstalten und Wikimedia Deutschland geklärt werden. Bei künftigen Produktionsprozessen ist anzustreben, dass die Rundfunkanstalten das Ziel mitdenken, den Content für die Wikipedia nutzbar zu machen. Hierzu müssen die Inhalte im Sinne der CC-BY-SA-Lizenzen zur Verfügung stehen.

Um diesem Ziel näher zu kommen, ist eine Kooperation mit Wikipedia-Autoren unerlässlich, zum einen bezüglich der Erfassung von für Wikipedia interessantem Material, zum anderen für eine den Wikipedia-Regeln entsprechende Einbindung dieses Materials in die Enzyklopädie. Auf dieser Basis könnten Rundfunkanstalten über eigene verifizierte Accounts zunächst gezielt Material zur Verfügung stellen. Eine zwischenzeitliche Maßnahme könnte die Bereitstellung zuverlässiger Links sein, deren Inhalt nicht gelöscht bzw. deren Zielseite dauerhaft erreichbar ist. Zumindest langfristig strebt das Projekt eine vollständige CC-BY-SA-Lizenz der Rundfunkbeiträge an, sodass Wikipedia-Autoren die Möglichkeit haben, ÖRR-Inhalte in die Wikipedia hochzuladen. Eine Bereitstellung von Download-Schaltflächen in den Mediatheken der Rundfunkanstalten könnte die Arbeit der Wikipedia-Autoren erleichtern und ist langfristig anzustreben.

Neben Fernseh- und Radiobeiträgen sollen auch Pressefotos freigegeben werden.

Mitmachen[Quelltext bearbeiten]

Wer Interesse an der Thematik hat und/oder sich beteiligen möchte am Bemühen um die Öffnung und Einbeziehung von ÖRR-Contents in Wikipedia ist herzlich zum Mitmachen eingeladen. Die aktuelle Ausgangslage und grundlegende Informationen hierzu haben wir in unserem Kurierbeitrag (2018) dargestellt (Wp-K Oktober 2019). Bisherige Ergebnisse und Aktivitäten von WLTV sind hier dokumentiert.

Wer mitmachen will, möge sich hier eintragen.