Wim Groskamp

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Willem (Wim) Remelius Groskamp (* 8. Oktober 1886; † 13. Januar 1974) war ein niederländischer Fußballspieler. Er stand in der Pionierzeit des Fußballs im Kader des Vereins Quick Den Haag. Mit dem Verein gewann er in der Saison 1907/08 die niederländische Fußballmeisterschaft.

Im Herbst 1908 wurde Groskamp für ein Freundschaftsspiel gegen Schweden in das Aufgebot der niederländischen Nationalmannschaft berufen. Die Niederlande gewannen das Spiel mit 5:3. Dieses Spiel blieb jedoch Groskamps einziges Länderspiel.

Später war er im diplomatischen Dienst tätig.