Wolfskehl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wolfskehl ist der Name einer deutschen Familie mit jüdischer Glaubenstradition, die im 18. bis 20. Jahrhundert in Darmstadt lebte. Als den Juden 1808 vorgeschrieben wurde, einen unveränderlichen Familiennamen anzunehmen, nannte sich die Familie nach ihrem Herkunftsort Wolfskehlen im Hessischen Ried. Personen dieser Familie sind:

Nach der Familie ist der Wolfskehl’sche Park in Darmstadt-Bessungen, als auch eine Straße in Nähe der Rosenhöhe benannt.

Siehe auch: