WorkXPlore 3D

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
WorkXPlore 3D

LogoWorkxplore.png
LogoWorkxplore.png
Basisdaten

Entwickler Sescoi
Erscheinungsjahr 2008
Betriebssystem Windows
Kategorie CAD Dateibetrachter
Lizenz kommerziell oder frei[1]
deutschsprachig ja
workxplore-3d.com

WorkXPlore 3D ist ein Viewer (Dateibetrachter) zum Visualisieren und Analysieren von 3D-CAD-Modellen in Teamarbeit, ohne auf die originale CAD-Anwendung zurückgreifen zu müssen.[2] Entwickelt seit 2008, eine kostenlose Viewer Version und eine Gratis-Testversion sind verfügbar.[1]

Funktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Software ist einfach zu verwenden und so ausgelegt, dass auch Nichtexperten im CAD-Bereich alle Arten von 2D-/3D-CAD-Dateien untersuchen können.[2]

Mit WorkXPlore 3D kann der Benutzer Messungen an 3D Geometrien vornehmen und spezielle Analysetools erlauben die Bestimmung von hinterschnittenen Bereichen sowie ebenen Flächen, Materialstärken, Volumen, Flächeninhalte, Gewicht. Auch die Visualisierung dynamischer Schnitte kann erfolgen. 2D-Zeichnungen werden nicht mehr gebraucht, da Bemaßungen für Größe und Geometrie, Anmerkungen und Labels direkt in das 3D-Modell eingefügt werden können.

WorkXPlore 3D erlaubt dem Benutzer, 3D-Teile und Baugruppen Subunternehmern, Kunden und Mitarbeitern unkompliziert zur Verfügung stellen. Dazu ist eine kompakte und reduzierte Anwendung vorhanden, die als ausführbare Datei leicht via Internet versandt werden kann. Der Empfänger kann sich sofort das 3D-Modell anzeigen lassen und damit arbeiten. WorkXPlore 3D kann große 3D-Dateien extrem schnell öffnen und verarbeiten.[3]

WorkXPlore 3D ist in Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch, Tschechisch, Japanisch, Chinesisch, Koreanisch und andere Sprachen verfügbar.

Importierte CAD Formate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WorkXPlore Importierte CAD Formate sind:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c WorkXPlore 3D Funktionalitäten/Versionen (Memento vom 21. November 2010 im Internet Archive)
  2. a b WorkXPlore 3D. Visualisierungssoftware: Kollaborativer 3D-Viewer. (Memento vom 22. November 2010 im Internet Archive) Direct Industry
  3. WorkXPlore 3D award wining software (Memento vom 16. Juli 2011 im Internet Archive) TCT magazine (englisch)