XDA Developers

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
XDA Developers
XDADevelopers.svg
xda-developers.com
Beschreibung Softwareentwickler-Community
Registrierung nein; nur zum Verfassen von Beiträgen notwendig
Sprachen englisch
Eigentümer JB Online Media, LLC
Erschienen 2003
Mitglieder über 6,8 Mio.
Status aktiv

XDA Developers (oftmals nur XDA oder xda-developers) ist eine Entwicklercommunity zum Thema mobile Softwareentwicklung mit über 6,8 Mio. Mitgliedern und über 60 Mio. Beiträgen, gestartet im Jahr 2003.[1][2] Die Hauptbeiträge drehen sich um das mobile Betriebssystem Android, es finden sich aber auch Themen zu anderen Betriebssystemen und Programmiersprachen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2003 wurde XDA Developers von NAH6 Crypto Products BV aus den Niederlanden gegründet. Am 10. Januar 2010 wurde XDA Developers von der JB Online Media, LLC aus den Vereinigten Staaten gekauft.[3] Der Name XDA Developers leitet sich vom O2 XDA ab, welches ab Juni 2002 als Personal Digital Assistant (PDA) mit „extra“ Funktionen vermarktet wurde.[2]

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neben dem Nachrichten-Portal von XDA bietet das Forum die Möglichkeit für Entwickler, sich auszutauschen und Hilfe bei programmierspezifischen Fragen zu Android, Windows Phone, WebOS, Ubuntu Touch, Firefox OS und Tizen. Es gibt Informationen zu Geräten, Betriebssystemversionen, technische Unterstützung, Fragenkataloge sowie Besprechungen von Apps, Geräten und sonstigen Accessoires. Es existieren Unterbereiche für die meisten Gerätemodelle der Hersteller wie Sony, HTC, Samsung, LG, Motorola und vielen weiteren.

Eine Hauptanlaufstelle des Forums sind Soft- und Hardwarehacks, wie beispielsweise Custom-ROMs für viele Geräte, sowie Möglichkeiten, das Gerät zu entsperren und damit Rootrechte auf dem Gerät zu erhalten.

Kontroverse zu Custom-ROMs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Februar 2009 startete Microsoft eine Anfrage, alle ROMs zu entfernen, die durch OEMs erstellt wurden.[4] Als Antwort auf diese Anfrage wurde eine Petition gestartet, die von über 10.000 Mitgliedern von XDA Developers unterzeichnet wurde. Daraufhin wurde die Anfrage seitens Microsoft zurückgezogen.

Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Forum von XDA basiert heute auf einer modifizierten Version von vBulletin, während das ursprüngliche Forum mit phpBB betrieben wurde.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. All Devices - XDA Forum. Abgerufen am 3. Dezember 2015.
  2. a b c xda-developers: The History -Part One-. In: xda-developers. 18. Oktober 2010. Abgerufen am 22. Mai 2011.
  3. XDA Changelog. In: Xda Developers. Jb Online Media, Llc. Abgerufen am 9. November 2013.
  4. Tony Dennis: Microsoft stomps on xda developers. 16. Februar 2007. Abgerufen am 22. Mai 2011.