Yōmei

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Yōmei (jap. 用明天皇, Yōmei-tennō; * 540; † 21. Mai 587) war der 31. Tennō von Japan.

Er saß auf dem Thron zwischen Herbst 585 und Frühling 587. Er war der vierte Sohn von Kaiser Kimmei und Kitashi-hime, einem Mitglied des Soga-Klans und Tochter von Soga no Iname.

Shōtoku Taishi (Prinz Umayado) war sein Sohn.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

VorgängerAmtNachfolger
BidatsuKaiser von Japan
585–587
Sushun